The Hotknives


MySpace    www.myspace.com/thehotknives
Facebook    www.facebook.com/pages/THE-HOTKNIVES/56095767169


Die Hotknives, seinerzeit vom ehrwürdigen Melody Maker ausgezeichnet als „eine der besten englischenTop 5 Ska Bands aller Zeiten", präsentieren auf „About Time" 13 neue Ska/Dub & Jamaican-Reggae Essentials mit leichten Soul- und Britpop-Elementen.
Produziert von King Glover, der schon mit der gesamten „Ska & Reggae Hall of Fame" zusammengearbeitet hat, (bspw. The Wailers oder Bad Manners), gibt es einerseits den überaus beliebten „typical Happy Hotknives Sound"- catchy Singalongs, ohrwurmkompatibel, und tanzbar bis ins letzte Mark.
Andererseits gibt es auf „About Time" so viel Neues zu entdecken und gleichzeitig eine Rückbesinnung auf die Wurzeln der Band und des 2-Tone.
Dieses anscheinende Paradoxon funktioniert nicht nur Bestens, sondern läßt „About Time" zum „Masterpiece" der Engländer werden!
Zum ersten Mal seit Jahrzehnten haben die Hotknives wieder Bläser in ihr Songwriting eingebaut und werden sich auch live bei der anstehenden Release-Tour mit neuen Musikern dafür verstärken.
Dub & Hall Variationen in den Hook-Lines, teils dezente Punk-Gitarren im Hintergrund, ein Rocksteady/Raggamuffin Ausflug mit dem Gastsänger & Freund der Band „Dr. Ring Ding", bis zu aus dem Psychobilly-Genre bekanntem Stilmittel der Double Bass Lines beim Long Tall Texans Cover „Singing to the Moon"- (Hotknives Sänger Marc´s bekannte Psychobilly-Band, neben Astro Zombies)

Doch keine Sorge: Die Hotknives bleiben halt die Hotknives und verfremden sich durch ihre musikalische Experimentierfreudigkeit garantiert nicht. Dies dürfte schon beim Opener „Harsh Reality" klar werden, einem sofort festsetzenden Ohrwurm, der den Sommer trotz sinkender Temparaturen noch einmal verlängert!
Als besonderes Schmankerl gibt es eine Fortsetzung des Hotknives Klassikers „Dave & Mary", wenn die Story um „David Jones" im gleichnamigen Song weitererzählt wird!

Wir lehnen uns weit aus dem Fenster, wenn wir ganz ohne „Klappern gehört zum Handwerk"-Klischee behaupten, dass es seit den Debüt-Scheiben der Specials & Madness kein Album dieses Kalibers mehr gab...dafür wartet man auch gerne 10 Jahre, oder?

„About Time" erscheint auf CD in Erstauflage als Digipack mit wunderschönen Artwork von Kidnap und 16 seitigem Booklet mit allen Texten
Für Vinyl-Sammler gibt es eine auf 500 Exemplare limitierte LP-Version mit bedrucktem Innencover und clear blue Vinyl!(Crazy United Records)


 



Print

Impressum
Sitemap
Suche
Aktuelles

 
 
Auf Ihrem System scheint kein FlashPlayer installiert zu sein oder es ist
ein Update des Players notwendig. Sie können den Player hier herunterladen:



Kontakt


boede@klassenfahrt-booking.de